07.12.2016

EDT: Hoffnung trotz Insolvenz

Presseinformation vom 07.12.2016


Die Edelstahl Design Technik GmbH, kurz EDT, aus Crailsheim hat am 2. Dezember Insolvenz angemeldet. „Der Geschäftsbetrieb läuft weiter. Wir werden die Lage analysieren und alles tun, um das Unternehmen zu retten“, so Dr. Jochen Zaremba aus der Kanzlei Schwartz Insolvenzverwalter. Er wurde vom Amtsgericht Crailsheim zum vorläufigen Insolvenzverwalter der EDT bestellt.

Das 2001 gegründete Unternehmen handelt mit Edelstahleinrichtungen und –anlagen aller Art, insbesondere Reinigungsanlagen und Hygieneeinrichtungen für die Nahrungsmittelbranche. Die Gesellschaft beschäftigt aktuell 44 Arbeitnehmer. Der Auftragsbestand sei gut, allerdings hätten Forderungsausfälle das Unternehmen in eine Schieflage gebracht, so Zaremba.