Sanierung, Restrukturierung & Insolvenz

Wir sind eine der führenden, auf Sanierung, Restrukturierung und Insolvenz spezialisierten Kanzleien. Mit neun Verwaltern, 20 Rechtsanwälten und rund 100 Mitarbeitern an den Standorten in Nürnberg, München, Regensburg, Amberg, Augsburg, Ingolstadt, Landshut, Weiden und Würzburg ist eine persönliche, ortsnahe, flexible und effiziente Tätigkeit gewährleistet.

Wir sanieren und verwalten in Regelverfahren, Eigenverwaltungen, Schutzschirmverfahren und mit Insolvenzplänen.

Dr. Harald Schwartz zweifach ausgezeichnet

Rechtsanwalt Dr. Harald Schwartz ist - wie bereits im Vorjahr - vom Nachrichtenmagazin FOCUS als Top-Rechtsanwalt 2022 im Insolvenzrecht ausgezeichnet worden. Zudem wurde er vom Handelsblatt in Kooperation mit Best Lawyers mit der Auszeichnung "Deutschlands Beste Anwälte" im Bereich Restrukturierung und Insolvenzrecht gekürt.

Das Nachrichtenmagazin FOCUS zeichnet alljährlich in Zusammenarbeit mit dem Rechercheinstitut FactField die Top-Rechtsanwälte in verschiedenen Rechtsgebieten aus. Deutschlandweit dürfen sich lediglich 13 Insolvenzrechtler über diese Auszeichnung freuen. Das Handelsblatt kürt zusammen mit dem US-Verlag Best Lawyers ebenfalls jedes Jahr Deutschlands Beste Anwälte. Grundlagen sind jeweils Befragungen unter Anwälten.

Der Sondermaschinenbauer musste Ende August 2022 Insolvenz anmelden. Mit Anton Donderer wurde schnell ein Übernehmer für die "innovative Firma und viel Potenzial" gefunden, der sämtliche Mitarbeiter übernimmt. Insolvenzverwalter Stephan Meyer freut sich über die für alle Beteiligten gute Lösung. "Nun kann das Unternehmen sein 30-jähriges Bestehen gebührend feiern und auf viele weitere Jahre hoffen".

Im Oktober 2022 wurden 1 245 Unternehmensinsolvenzen beantragt. Das waren 17,9 % mehr als im Oktober 2021. Bereits im September war die Zahl der Unternehmensinsolvenzen um 17,6 % angestiegen.

Von Januar bis September 2022 wurden 10 643 Unternehmensinsolvenzen beantragt - 0,4 % weniger als von Januar bis September 2021.

Im August 2022 wurden 1.147 Unternehmensinsolvenzen beantragt. Das waren 11,5 % mehr als im August 2021. Im Juli war die Zahl der Unternehmensinsolvenzen gegenüber dem Vorjahresmonat noch um 3,8 % gesunken.

Sie haben Fragen?
Rufen Sie uns gerne an

Wir stehen Ihnen mit unseren Betriebswirten, Bilanzbuchhaltern, Steuerberatern, Wirtschaftsjuristen, Rechtsanwälten und Fachanwälten für

  • Insolvenzrecht,
  • Arbeitsrecht,
  • Bank- und Kapitalmarktrecht,
  • Handels- und Gesellschaftsrecht und
  • Steuerrecht

gerne zur Verfügung.